04235–55 297 41

04441-88 993 40

0511–67 43 06 92

Obergeschossdeckendämmung – Bad Essen Bissendorf

Beyer Dämmtechnik ist Ihr Fachanbieter für die Obergeschossdeckendämmung in Bad Essen Bissendorf

Obergeschossdeckendämmung - die Spezialisten unserer Firma beraten Sie gerne

Sie haben sich mit der Gebäudedämmung auseinandergesetzt, da Sie Ihr Ihre Immobilie dämmtechnisch auf den aktuellen Stand bringen möchten. Vielleicht sind Ihnen auch die Energiekosten über den Kopf gewachsen und Sie halten Ausschau nach nach Einsparmöglichkeiten. Gut, dass Sie zu uns gefunden haben. Nachfolgend möchten wir Ihnen nähere Informationen zu unserem Leistungsspektrum geben.

Unsere Firma ist ein versierter und erfahrener Fachbetrieb mit Geschäftsssitzen in Langwedel/Bremen, Bielefeld, Hückelhoven und Vechta. Seit vielen Jahren schon sind wir Ihre Experten rund um die Themen Wärme- und Gebäudedämmung. Je nach Aufgabenstellung setzen wir verschiedene Dämmsysteme und -methoden ein. Wir arbeiten mit qualitativ hochwertigen Dämmwollen, Dämmplatten und Dämmgranulaten. Unter anderem setzen wir auf EPS, Zellulose und Polystyrol. Als Fachbetrieb für Dämmung und Sanierung schauen wir auf eine lange und intensive Berufserfahrung zurück. Unsere engagierten Fachleute informieren Sie mit Vergnügen im Detail.

Eine Obergeschossdeckendämmung verringert den Energieaufwand nachhaltig

Durch eine mangelhaft isolierte Geschossdecke entweicht gerade im Winter sehr viel Wärmeenergie. Die durch unzureichend gedämmte Decken entstehenden Energiekosten, können durch eine optimierte Dämmung der obersten Geschossdecke sehr einfach eingespart werden. Bei einer vom Fachmann durchgeführten Obergeschossdeckendämmung werden die vorhandenen Hohlräume mit Dämmmaterial ausgefüllt und damit der Wärmeschutz um ein Mehrfaches gesteigert. Ein weiterer schöner Nebeneffekt: In der warmen Jahreszeit kann die Hitze schlechter in die unter der Geschossdecke liegenden Räumlichkeiten vordringen, was zu angenehmen Raumtemperaturen führt.

Für eine Obergeschossdeckendämmung ist es notwendig zu wissen, ob die zu isolierende Zimmerdecke begehbar ist oder nicht. Daran orientiert sich das jeweilige Verfahren. In der Energie-Einspar-Verordnung ist eine Dämmung der obersten Geschossdecke vorgeschrieben, da speziell in Altbauten keine oder nur eine zu schwache Wärmedämmung vorhanden ist. Bei einer begehbaren Raumdecke besteht die Obergeschossdeckendämmung aus einem trittsicheren Dämmstoff, der mit Holzplatten abgedeckt wird. Für eine nicht begehbare Raumdecke können nicht so kostspielige Dämmstoffe eingesetzt werden, da sie keine Abdeckung erfordern. In Sonderfällen werden bei einer nachträglichen Obergeschossdeckendämmung auch Spezialverfahren angewendet. Die Kosten für die Dämmung mit einer dieser Methoden rechnen sich schon nach wenigen Jahren. Speziell bei der Sanierung von Altbauten erfüllen die Verfahren alle Anforderungen und sind zudem auch noch umweltfreundlich.

Die Obergeschossdeckendämmung geht jeden Hausbesitzer an!

Die Dämmung der obersten Geschossdecke gehört zu den effektivsten Methoden, um schnell den Dämmstandard eines Hauses zu steigern. Je zweckmäßiger ein Wohngebäude gedämmt ist, umso höher sind danach die Einsparungen bei den Heizungskosten. Vor Auftragsvergabe sollte man sich über die verschiedenen Optionen und Verfahren zur Obergeschossdeckendämmung informieren. Die Firma Beyer Dämmtechnik beschäftigt speziell geschulte Mitarbeiter aus dem Bereich Wärmedämmung, die Ihnen fachkundige, auf Ihre Vorstellungen und Spielräume zugeschnittene Sanierungsvorschläge anbieten.

Zufriedene Kunden haben wir auch in Bissendorf und Bad Essen

Die Gemeinden Bissendorf und Bad Essen zählen zum Einzugsbereich unseres Unternehmens. Durch unsere Geschäftstätigkeit haben wir uns einen ausgezeichneten Überblick über die Stadtarchitektur der Gemeinden und Städte unseres Vertriebsgebietes erarbeiten können. Wir fühlen uns der Region verpflichtet und sind stolz darauf, auch einen Teil zur guten Infrastruktur der Gemeinden Bissendorf und Bad Essen beisteuern zu können.

Wissenswertes über Bissendorf und Bad Essen

Bad Essen und Bissendorf sind angenehme Orte. Beide Gemeinden gehören formell zum Kreis Osnabrück. Das Gemeindegebiet von Bissendorf grenzt unmittelbar an Osnabrück, Bad Essen liegt 27 Kilometer entfernt von Niedersachsens viertgrößter Stadt. Hinsichtlich der Erreichbarkeit sind sowohl Bad Essen als auch Bissendorf sehr gut gelegen. In der Nähe von Bad Essen befinden sich die Autobahnen A1, A30 und A 33. Darüber hinaus erreicht man Bad Essen auch über die Bundesstraße B65. Bissendorf hingegen durchquert die BAB A30. Das Gemeindegebiet von Bissendorf erstreckt sich über eine Gesamtfläche von ca. 96 Quadratkilometer, das Areal von Bad Essen ist nur unwesentlich größer. Je etwas unter 15.000 Menschen zählen die Gemeinden momentan.

Wir kennen uns aus in Bad Essen und Bissendorf

Geografisch liegt Bissendorf zwischen Teutoburger Wald und Wiehengebirge; Bad Essen befindet sich im Übergang zwischen Norddeutschem Tiefland und Mittelgebirge.
Beide Gemeinden überzeugen durch die angenehme Lage mitten im Osnabrücker Land. Die Orte sind geprägt von einer angenehmen Baustruktur. Ein- und Mehrfamilienhäuser beherrschen die Stadtbilder der zwei Gemeinden. Die Innenstadt von Bad Essen wird geformt von wunderbaren Fachwerkhäusern. Aber auch Bissendorf weiß architektonisch zu gefallen. Größere Hochhäuser und urbane Stadtquartiere sucht man in beiden Orten vergebens. Kein Wunder, dass sowohl Bissendorf wie auch Bad Essen als Wohnorte beliebt sind. Hektik und Lärm sind in beiden Orten eher unbekannt.

Privat- und Geschäftskunden aus Bissendorf und Bad Essen schätzen unsere Leistungen!

Sie möchten einen Termin mit einem unserer Spezialisten verabreden? Dann erreichen Sie uns am besten telefonisch oder schicken Sie uns eine E-Mail. Wir sind gerne für Sie da.

Im Bereich Wärmedämmung sind wir Ihr qualifizierter Fachbetrieb

Setzen Sie in Sachen Dämmen und Sanieren auf alle Fälle auf die qualifizierte Leistung vom Fachbetrieb. Nur ein Fachbetrieb kennt die Alternativen, wie man zu einem spitzenmäßigen Ergebnis kommt. Um sich mit Fug und Recht Fachbetrieb nennen zu dürfen, bedarf es einer qualifizierten Ausbildung der Mitarbeiter und einer jahrelangen Fachkenntnis. Unser Betrieb empfiehlt sich als Ihr erfahrener Fachbetrieb für

Einblasdämmung, energetische Sanierung, Altbaudämmung, Hohlschichtisolierung, Dach- und Kellerdeckendämmung. Erreichen Sie Ihr Ziel und schenken Sie einem Fachbetrieb Ihr Vertrauen. Als qualifizierter Dienstleister ermitteln wir die Ist-Situation von Dach, Keller und Geschossdecke. Wir zeigen Ihnen Wege, wie Sie mit einer zeitgemäßen Dämmung Ihre Wärmekosten senken und Ihr Budget schonen. Beyer Dämmtechnik bietet Ihnen eine fachkundig ausgeführte Dämmarbeit nach dem derzeitigen Stand der Technik. Natürlich legen wir besonderen Wert auf einen sehr guten Service. Es ist uns ein Anliegen, dass Sie lange Nutzen von unserer Arbeit haben. Von einem Fachbetrieb dürfen Sie ohne Wenn und Aber eine absolute Top-Leistung erwarten.

Ein Fachbetrieb weiß Rat!

Als Fachbetrieb darf sich eine Unternehmung bezeichnen, deren Angestellte über nachweisbare Qualifikationen verfügen. Dies ist zum Beispiel eine entsprechende Berufsausbildung oder ein Meisterbrief. Darüber hinaus zeichnet eine intensive praktische Erfahrung einen Fachbetrieb aus. Von Unternehmensgründung an konzentrieren wir uns auf qualitativ hochwertige Sanierungs- und Dämmarbeiten. In diesen langen Jahren haben wir uns die Bezeichnung Fachbetrieb fraglos verdient. Als Dämmbetrieb verwenden wir ausschließlich hervorragende Materialien. Dabei achten wir stets auf ein perfektes Preis-Leistungsverhältnis. Unser Selbstverständnis: Wir bieten Ihnen Top-Leistung zu einem sehr guten Preis.

Wie können wir Ihnen helfen? Falls Sie eine Frage haben: Anruf oder e-Mail reichen. Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Kellerdeckendämmung Syke, Einblasdämmung Achim, Wärmedämmung Harburg Neu Wulmstorf, Hohlraumdämmung Weyhe, Energetische Sanierung Langenhagen Wedemark Garbsen, Zweischaliges Mauerwerk Harburg Neu Wulmstorf, Zweischaliges Mauerwerk Saterland, Untersparrendämmung Edewecht Wardenburg Bad Zwischenahn, Hohlschichtisolierung Ronnenberg Gehrden, Untersparrendämmung Zeven Tarmstedt, Flachdachdämmung Gnarrenburg Sottrum, Kellerdeckendämmung Blender Dörverden, Trennfuge dämmen Pattensen Hemmingen, Untersparrendämmung Verden Aller, Hohlwanddämmung Isernhagen Uetze, Kellerdeckendämmung Hannover, Dachbodendämmung Diepholz, Geschossdeckendämmung Oyten, Zellulosedämmung Tostedt Sittensen, Fassadendämmung Borkum Emden Leer, Flachdachdämmung Weyhe, Dachschrägendämmung Gnarrenburg Sottrum, Steinwolle Rehburg-Loccum, Energetische Sanierung Rastede Westerstede Wiefelstede, Zweischaliges Mauerwerk Edewecht Wardenburg Bad Zwischenahn, Dämmung Bremervörde, Geschossdeckendämmung Delmenhorst, Kerndämmung Tostedt Sittensen, Isolierung Emstek Löningen Molbergen, Hohlschichtisolierung Bösel Barßel Cappeln, Einblasdämmung Bad Essen Bissendorf, Hohlwanddämmung Springe Wennigsen, Innendämmung Schneverdingen, Trennfuge dämmen Delmenhorst, Einblasdämmung Osterholz Scharmbek Ritterhude Ottersberg, Fassadendämmung Diepholz, Neubaudämmung Langwedel, Dachdämmung Bergen Südheide Hambühren, Flachdachdämmung Thedinghausen Riede Emtinghausen, Zellulosedämmung Verden Aller, Trennfuge dämmen Gnarrenburg Sottrum, Innendämmung Diepholz, Dämmung Cloppenburg Lohne Dinklage Garrel, Zellulosedämmung Diepholz, Zellulosedämmung Varel Wilhelmshaven, Wärmedämmung Langenhagen Wedemark Garbsen, Zellulosedämmung Rehburg-Loccum, Wärmedämmung Bassum Wildeshauen Twistringen Sulingen, Neubaudämmung Bassum Wildeshauen Twistringen Sulingen, Altbaudämmung Springe Wennigsen, Steinwolle Saterland, Hohlraumdämmung Soltau Visselhövede, Hohlwanddämmung Munster, Zellulosedämmung Schneverdingen, Energetische Sanierung Grasberg Hambergen, Energetische Sanierung Ronnenberg Gehrden, Hohlschichtisolierung Rastede Westerstede Wiefelstede, Dämmung oberste Geschossdecke Neubau Osterholz Scharmbek Ritterhude Ottersberg, Hohlraumdämmung Goldenstedt Holdorf Neuenkirchen Vörden, Altbaudämmung Goldenstedt Holdorf Neuenkirchen Vörden, Isolierung Ronnenberg Gehrden, Wärmedämmung Diepholz, Zweischaliges Mauerwerk Stelle

Obergeschossdeckendämmung: Unsere Mitarbeiter beantworten gerne Ihre Fragen

Auf Wunsch informieren wir Sie näher über unser Themengebiet. Wir nennen Ihnen mit Vergnügen auch einige Referenzen, die Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit geben.
Vertrauen Sie auf das Urteil eines erfahrenen Dämmfachbetriebes. Rufen Sie uns doch rasch einmal an oder schreiben Sie uns eine schnelle E-Mail. Wir freuen uns auf Sie.

WIR SIND FÜR SIE DA

Unsere Standorte finden Sie hier

Zentrale
Beyer Dämmtechnik GmbH
Lesseler Str.9
27299 Langwedel

TELEFON
04235 – 55 297 41

E-Mail
info@beyer-daemmtechnik.de

logo-1.png
Ihr Dämmprofi aus der Region
Für Sie vor Ort