04235–55 297 41

04441-88 993 40

0511–67 43 06 92

Obergeschossdeckendämmung – Oldenburg Hude Brake

Beyer Dämmtechnik ist Ihr erfahrener Fachbetrieb für die Obergeschossdeckendämmung in Oldenburg Hude Brake

Obergeschossdeckendämmung - vertrauen Sie den Profis unserer Firma

Sie haben sich mit der Gebäudedämmung beschäftigt, weil Sie Ihr Ihr Wohn- oder Geschäftshaus dämmtechnisch auf den aktuellen Stand bringen möchten. Vielleicht sind Ihnen auch die Heizkosten zu hoch geworden und Sie suchen nach Sparpotentialen. Hervorragend, dass Sie unsere Homepage entdeckt haben. Nachfolgend möchten wir Ihnen einigen Informationen zu unserem Leistungsspektrum geben.

Unsere Firma ist ein versierter und etablierter Fachbetrieb mit Niederlassungen in Bielefeld, Langwedel/Bremen, Hückelhoven und Vechta. Seit vielen Jahren schon sind wir Ihr Spezialist rund um die Themen Gebäude- und Wärmedämmung. Je nach Aufgabenstellung setzen wir verschiedene Dämmsysteme und -methoden ein. Wir arbeiten mit qualitativ hochwertigen Dämmplatten, Dämmwollen und Dämmgranulaten. Unter anderem setzen wir auf EPS, Zellulose und Polystyrol. Als Dämmfachbetrieb schauen wir auf eine lange Berufserfahrung zurück. Unsere gut geschulten Spezialisten informieren Sie gerne im Detail.

Eine Obergeschossdeckendämmung lohnt sich

Durch eine schlecht isolierte Geschossdecke entweicht gerade im Winter sehr viel Energie. Die durch unzureichend gedämmte Decken resultierenden Heizkosten, können durch eine optimierte Dämmung der obersten Geschossdecke sehr einfach eingespart werden. Bei einer fachgerecht durchgeführten Obergeschossdeckendämmung werden die vorhandenen Hohlräume mit Dämmmaterial gefüllt und der Wärmeschutz um ein Vielfaches erhöht. Ein zusätzlicher günstiger Nebeneffekt: In den warmen Monaten kann die Wärme weniger in die unter der Geschossdecke liegenden Räume vordringen, was zu angenehmen Raumtemperaturen führt.

Für eine Obergeschossdeckendämmung ist es wichtig zu wissen, ob die zu isolierende Decke begehbar ist oder nicht. Danach richtet sich das jeweilige Verfahren. In der Energie-Einspar-Verordnung ist eine Dämmung der obersten Geschossdecke zwingend vorgesehen, weil gerade in Altbauten keine oder nur eine zu schwache Wärmedämmung vorhanden ist. Bei einer begehbaren Decke besteht die Obergeschossdeckendämmung aus einem trittfesten Dämmstoff, der mit Holzplatten versehen wird. Für eine nicht begehbare Zimmerdecke können nicht so kostspielige Dämmstoffe zum Einsatz kommen, da sie keine Abdeckung erfordern. In Sonderfällen werden bei einer nachträglichen Obergeschossdeckendämmung auch Spezialverfahren verwendet. Die Aufwendungen für die Dämmung mit diesen Techniken rechnen sich schon nach kurzer Zeit. Besonders in der Altbausanierung erfüllen die Verfahren alle Bedingungen und sind außerdem auch noch umweltgerecht.

Die Obergeschossdeckendämmung muss nicht teuer sein!

Die Dämmung der obersten Geschossdecke gehört zu den sinnvollsten Verfahren, um schnell die Dämmleistung eines Hauses zu verbessern. Je besser ein Einfamilienhaus gedämmt ist, desto höher sind später die Reduzierungen bei den Energieaufwendungen. Vor Auftragserteilung sollte man sich über die unterschiedlichen Möglichkeiten und Verfahren zur Obergeschossdeckendämmung informieren. Die Firma Beyer Dämmtechnik beschäftigt qualifiziert ausgebildete Handwerker aus dem Bereich Wärmedämmung, die Ihnen sachkundige, auf Ihre Wünsche und Spielräume zugeschnittene Sanierungsvorschläge anbieten.

Unser Einzugsbereich umfasst auch Oldenburg, Hude und Brake (Unterweser),

Durch unsere Geschäftstätigkeit haben wir uns einen guten Überblick über die Architektur der Städte und Gemeinden unseres Einzugsbereiches machen können. Selbstverständlich gehören auch Oldenburg (Oldenburg), Brake (Unterweser) und Hude zu unserem unmittelbaren Geschäftsgebiet. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen in Kontakt zu kommen.

Einige Informationen zu Oldenburg, Hude und Brake (Unterweser):

In der Stadt Oldenburg leben circa 160.000 eingeschriebene Bürger auf einer Gesamtfläche von knapp 102 Quadratkilometer. Oldenburg liegt im Land Niedersachsen. Die Universitätsstadt Oldenburg ist in östlicher Richtung circa 45 Km von Bremen entfernt. Rund 170 Km nordöstlich befindet sich Hamburg. Oldenburg teilt sich auf in gesamt neun Stadtteile. Hinsichtlich der Bevölkerungszahl ist Oldenburg die viertgrößte Stadt des Bundeslandes Niedersachsen und Teil der Metropolregion Bremen/Oldenburg. Oldenburg ist besonders als Universitätsstandort bekannt. Die Carl-von Ossietzky-Universität Oldenburg ist in fünf renommierte Fakultäten unterteilt: Informatik, Bildungs- und Sozialwissenschaften, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, Human- und Gesellschaftswissenschaften, Naturwissenschaften und Mathematik sowie Sprach- und Kulturwissenschaften. Oldenburg ist ein interessanter Ort zum Leben und Arbeiten. Die Stadt besitzt eine sehr gute Infrastruktur, ein lebenswertes Wohnumfeld sowie ein mehr als hervorragendes Freizeit- und Bildungsangebot. Das Wirtschaftsleben der Stadt Oldenburg ist vom Mittelstand dominiert. Neben Banken und Versicherungen finden sich erfolgreiche Unternehmen aus dem Druckgewerbe, der Automobilzuliefererindustie sowie aus dem Bereich Elektrotechnik.

Oldenburg, Brake (Unterweser) und Hude – beschaulich und doch zentral!


In der Gemeinde Hude (Oldenburg) wohnen circa 16.000 eingeschriebene Bürger auf einem Areal von circa 125 Quadratkilometer. Hude (Oldenburg) liegt im Land Niedersachsen. Am Rand der Wildeshauser Geest befindlich, gliedert sich der Ort in addiert 20 Gemeindeteile. Hude (Oldenburg) ist ein ländlich geprägter Landstrich. Die Landwirtschaft nimmt einen bedeutsamen Teil des Wirtschaftslebens ein. Hude (Oldenburg) ist Teil einer gewachsenen und abwechslungsreichen Landschaft und verkehrsgünstig gelegen. Oldenburg (Oldenburg) und Bremen sind nur einen Steinwurf entfernt. Die Baustruktur der Gemeinde ist geprägt von einer angenehmen Einzelhausbebauung. Hude (Oldenburg) erstaunt seine Gäste mit einigen wirklichen Besonderheiten: Erstaunlich sind besonders das Skulpturenufer und der Planetenweg. Das Huder Skulpturenufer umfasst zusammen 45 Bildhauereien und Skulpturen, die in Kooperation mit dem Künstler Wolf E. Schulz realisiert wurden. Der Planetenweg ist ein kilometerlanger Lehrfahrt in Richtung Wüsting, der die Größe unseres Sonnensystems im Maßstab 1:1 Milliarden veranschaulicht.

Oldenburg, Brake (Unterweser) und Hude – hier lässt es sich leben!

Brake (Unterweser) zählt zur Region Oldenburger Land und ist Teil der Metropolregion Bremen/Oldenburg. Als Kreisstadt des niedersächsischen Landkreises Wesermarsch fällt Brake (Unterweser) eine besondere Rolle in der Region zu. In Brake (Unterweser) wohnen rund 15.000 Einwohner auf einer Fläche von knapp 38 km². Brake überzeugt durch seine günstige Lage: Der Ort liegt mittig im Städteviereck Bremerhaven, Bremen, Oldenburg und Wilhelmshaven. Das Wirtschaftsleben von Brake ist insbesondere vom städtischen Hafen geprägt. Als Umschlagplatz für Futtermittel, Dünger und Getreide aber auch für Eisen und Stahl genießt der Hafen von Brake überregionale Bedeutung. Trotz des Industriehafens ist die städtische Architektur von Brake dominiert von einer angenehmen Bebauung mit Ein- und Mehrfamilienhäusern. besonders Familien finden in Brake (Unterweser) allerbeste Voraussetzungen vor.

Hohe Qualität für Kunden aus Oldenburg, Hude und Brake (Unterweser)

Sie leben in Oldenburg (Oldenburg), Brake (Unterweser) oder Hude und interessieren sich für unser Angebot. Toll, dass Sie diese Website gefunden haben. Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Auf den Kontakt zu Ihnen freuen wir uns.

Hohe Kosten müssen nicht sein

Sie interessieren sich für Dämm- oder Sanierungsarbeiten an Ihrer Immobilie und erwarten ein entsprechendes Angebot, das eine handwerklich gute Arbeit garantiert, gleichwohl keine hohen Kosten verursacht. Super, in diesem Fall sind Sie bei uns genau richtig.

Als Spezialist für energetische Sanierung, Einblasdämmung, Altbaudämmung, Hohlschichtisolierung, Dach- und Kellerdeckendämmung verwenden wir nur ausgezeichnete Produkte. Nichtsdestotrotz achten wir natürlich auf die Kosten, die natürlich nicht zu hoch sein sollen. Wir möchten Ihnen beste Qualität anbieten, die zugleich auch die Kosten im Blick behält. Bei uns stimmen Kosten und Qualität: Schon seit etlichen Jahren sind wir Ihr erfahrener Fachbetrieb bei der Gebäudedämmung. Unsere Geschäftssitze befinden sich verkehrsgünstig in Langwedel/Bremen, Bielefeld, Hückelhoven und Vechta. Die Kosten stets vor Augen: Wir sorgen für eine fachmännisch durchgeführte Arbeit nach dem stets neuesten Stand der Dämmtechnik.

Eine Dämmung verbessert den Wärmehaushalt eines Wohn- und Geschäftgebäudes und senkt den Energiebedarf. Kosten sind nicht gleich Kosten: Wenn Sie in eine energetische Sanierung investieren, so haben Sie im ersten Schritt einige Aufwendungen. Dieser Mitteleinsatz ammortisiert sich indes schnell. Schon mittelfristig können Sie die Kosten für Ihren lEnergieeinsatz erkennbar verringern.

Hochwertige Arbeit, geringe Kosten!

Verleihen Sie Ihrem Haus das gewisse Plus an Qualität. Dämmarbeiten, die heutigen Erfordernissen entsprechen senken die Kosten für die benötigte Wärme und leisten damit gleichzeitig auch einen bedeutenden Beitrag zum Schutz der Umwelt. Dürfen wir Sie beraten, wie Sie die Kosten für Ihren Energiebedarf begrenzen können? Klasse, dann warten Sie bitte nicht und nehmen am besten gleich heute Verbindung mit uns auf. Ein kurzer Anruf oder auch eine schnelle E-Mail genügen. Die fachlich versierte Beratung ist ebenso wichtig wie die fachgerechte Ausführung der entprechenden Arbeiten. Unsere Beratung ist selbstverständlich völlig unverbindlich. Qualitätsbewusst bei überschaubaren Kosten: Wir empfehlen uns als spezialisiertes Unternehmen auch in Ihrer Region. Unsere jahrelange Erfahrung spricht für uns.
Senken Sie die Kosten für Ihren Energiebedarf: Vertrauen Sie den Spezialisten der Firma Beyer.

Wärmedämmung Buxtehude, Trennfuge dämmen Lehrte, Hohlschichtisolierung Wunstorf, Kerndämmung Laatzen Sehnde, Innendämmung Langenhagen Wedemark Garbsen, Trennfuge dämmen Stuhr, Dämmung oberste Geschossdecke Neubau Gnarrenburg Sottrum, Untersparrendämmung Goldenstedt Holdorf Neuenkirchen Vörden, Trennfuge dämmen Schwarme Martfeld Bruchhausen Vilsen, Dämmung Neubau Edewecht Wardenburg Bad Zwischenahn, Zweischaliges Mauerwerk Stuhr, Hohlwanddämmung Stelle, Energetische Sanierung Rastede Westerstede Wiefelstede, Altbaudämmung Saterland, Fassadendämmung Bremervörde, Altbaudämmung Ronnenberg Gehrden, Wärmedämmung Borkum Emden Leer, Neubaudämmung Tostedt Sittensen, Fassadendämmung Rehburg-Loccum, Einblasdämmung Celle Winsen Aller, Zweischaliges Mauerwerk Barsinghausen Stadthagen, Energetische Sanierung Jork Altes Land, Kerndämmung Blender Dörverden, Flachdachdämmung Thedinghausen Riede Emtinghausen, Zellulosedämmung Delmenhorst, Hohlschichtisolierung Schneverdingen, Trennfuge dämmen Delmenhorst, Zweischaliges Mauerwerk Buxtehude, Einblasdämmung Wagenfeld Uchte, Dachbodendämmung Rehburg-Loccum, Zellulosedämmung Nienburg Weser, Steinwolle Buchholz in der Nordheide, Trennfuge dämmen Edewecht Wardenburg Bad Zwischenahn, Steinwolle Varel Wilhelmshaven, Dämmung oberste Geschossdecke Neubau Buchholz in der Nordheide, Dachbodendämmung Lehrte, Zweischaliges Mauerwerk Celle Winsen Aller, Zellulosedämmung Soltau Visselhövede, Hohlschichtisolierung Munster, Dämmung Bremervörde, Trennfuge dämmen Bösel Barßel Cappeln, Dämmung Neubau Bad Essen Bissendorf, Wärmedämmung Rastede Westerstede Wiefelstede, Fassadendämmung Schneverdingen, Dachdämmung Zeven Tarmstedt, Kerndämmung Emstek Löningen Molbergen, Hohlwanddämmung Rastede Westerstede Wiefelstede, Energetische Sanierung Bremerhaven Loxstedt Nordenham Geestland, Steinwolle Barsinghausen Stadthagen, Geschossdeckendämmung Gnarrenburg Sottrum, Fassadendämmung Lehrte, Gebäudedämmung Barsinghausen Stadthagen, Dachschrägendämmung Nienburg Weser, Geschossdeckendämmung Munster, Innendämmung Bassum Wildeshauen Twistringen Sulingen, Isolierung Osterholz Scharmbek Ritterhude Ottersberg, Zweischaliges Mauerwerk Hannover, Gebäudedämmung Langwedel, Dämmung oberste Geschossdecke Neubau Hannover, Untersparrendämmung Thedinghausen Riede Emtinghausen, Steinwolle Rotenburg Wümme Scheeßel, Dachschrägendämmung Oyten, Einblasdämmung Barsinghausen Stadthagen

Obergeschossdeckendämmung: Wir informieren Sie gerne auch persönlich!

Sehr gerne informieren wir Sie näher über unser Themengebiet. Wir zeigen Ihnen mit Vergnügen auch einige Referenzen, die Ihnen einen Einblick in unsere Firmentätigkeit geben.
Schenken Sie uns Ihr Vertrauen. Rufen Sie uns doch rasch einmal an oder schreiben Sie uns eine schnelle E-Mail. Wir freuen uns auf Sie.

WIR SIND FÜR SIE DA

Unsere Standorte finden Sie hier

Zentrale
Beyer Dämmtechnik GmbH
Lesseler Str.9
27299 Langwedel

TELEFON
04235 – 55 297 41

E-Mail
info@beyer-daemmtechnik.de

logo-1.png
Ihr Dämmprofi aus der Region
Für Sie vor Ort