04235–55 297 41

04441-88 993 40

0511–67 43 06 92

Zellulosedämmung – Edewecht Wardenburg Bad Zwischenahn

Wir sind Ihr erfahrener Experte für eine Zellulosedämmung im Raum Edewecht Wardenburg Bad Zwischenahn

Zellulosedämmung - mit heutiger Technik äußerst effektiv

Geschossdecken, Dach oder Keller Ihres Wohn- oder Geschäftshauses sind dämmtechnisch nicht mehr zeitgemäß und weisen einen echten Sanierungbedarf auf. Dann wird es Zeit, sich über eine fachmännisch ausgeführte Sanierung Gedanken zu machen. Unser Fachbetrieb ist im Bereich Gebäudedämmung tätig. Zu den Schwerpunkten unseres Unternehmens zählen unter anderem die Bereiche Geschossdeckendämmung, Hohlschichtisoilierung und Dachdämmung. Der energetischen Sanierung gilt unsere Aufmersamkeit. Wir kümmern uns in diesem Zusammenhang um den Brandschutz und beraten qualifiziert, wie Sie Ihre Immobilie energetisch zukunftssicher. Ein paar erste Informationen hierzu lesen Sie nachfolgend auf diesen Seiten.

Zellulosedämmung – wir übernehmen das!

Die Zellulosedämmung ist bei Hausbesitzern ein viel diskutiertes Thema und ist heute eine erprobte Methode zur Dämmung eines Eigenheims. Die richtige Wärmeisolierung zu nutzen, ist für jeden Immobilienbesitzer ein Projekt von hoher Relevanz. Eine von einem Fachmann durchgeführte Dämmung bietet ein erhebliches Einsparpotential bei den Wärmekosten. Dämmmaterialien existieren viele auf dem Markt. Damit die beste Auswahl getroffen werden kann, sollte unbedingt ein Spezialist herangezogen werden. Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis sorgt dafür, dass die Investitionskosten für eine nachträgliche Zellulosedämmung nach nur wenigen Jahren wieder eingespielt werden. Die Gesamthöhe der Einsparungen bei den Energiekosten ist durch die Einbringung des richtigen Dämmstoffs oft überraschend groß.

Zellulosedämmung– ein wichtiges Thema

Mit der Zellulosedämmung steht eine ausgesprochen kostengünstige Dämmung zur Auswahl, die darüber hinaus auch ökologisch unbedenklich ist. Für gewöhnlich wird die Zellulosedämmung in Hohlräume eingeblasen. Mit einer Zellulosedämmung lassen sich Zwischenräume in aller Regel komplett ausfüllen. Dieses Verfahren ermöglicht, dass es nach korrekter Durchführung zu keinem auffälligen Wärmeverlust mehr kommt. Die Wärme wird bestmöglich im Gebäude gehalten und deutlich wirtschaftlicher genutzt.

Die Vorzüge der Zellulosedämmung in der Aufzählung:

• Sehr gute Dämmleistung mit optimaler Wärmeleitzahl.
• Diffusionsoffen, wärmebrückenfrei.
• Resistent vor Schimmelbefall.
• Sehr guter Schallschutz.
• Schnelle Verarbeitung.
• Günstige und effiziente Methode.
• Sehr guter Hitzeschutz in den Sommermonaten.

Fortwährend genießen Sie ein gesundes Raumklima, wegen der gleichmäßigen Temperaturen, die in den Zimmern Ihres Eigenheims nach der Dämmmaßnahme herrschen.

Unser Leistungsprogramm für Kunden aus Edewecht, Bad Zwischenahn und Wardenburg

Durch unsere Geschäftstätigkeit haben wir uns einen ausgezeichneten Überblick über die Stadtarchitektur der Städte und Gemeinden unseres Einzugsbereiches machen können. Natürlich zählen auch Bad Zwischenahn, Edewecht und Wardenburg zu unserem unmittelbaren Vertriebsgebiet. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Einige interessante Informationen über Bad Zwischenahn, Edewecht und Wardenburg:

Im niedersächsischen Landkreis Ammerland befindet sich die Gemeinde Bad Zwischenahn. Etwas weniger als 28.000 Einwohner zählt die Gemeinde momentan. Die nächstgrößere Stadt ist Oldenburg. Das Gemeindegebiet von Bad Zwischenahn erstreckt sich über eine Fläche von rund 130 qkm. Bad Zwischenahn ist äußerst attraktiv gelegen: Die Küste der Nordsee ist nur etwas über 50 Kilometer entfernt und auch bis zur holländischen Grenze ist es nur ein Katzensprung. Repräsentativ für die Landstriche in und um Bad Zwischenahn sind die vielen Baumschulen, die hier beheimatet sind. Ganz allgemein ist die Gemeinde von Bad Zwischenahn sehr waldreich. Bad Zwischenahn genießt als staatlich anerkannter Kurort landesweit einen ganz ausgezeichneten Ruf. Die diversen Kureinrichtungen finden sich attraktiv gelegen am Ufer des Zwischenahner Meeres. Außerdem finden sich hier auch eine Saunaanlage und ein beheiztes Schwimmbad. Ganz im Allgemeinen spielt der Tourismus in Bad Zwischenahn eine bedeutende Rolle. Der Freizeitwert der Gemeinde ist hervorragend. Bad Zwischenahn verfügt über zahlreiche interessante Unterhaltungs-, Sport- und Gastronomieangebote, ebenso laden die weitläufigen Naturareale rund um das Zwischenahner Meer zu längeren Wandertouren ein. Wer mag, genießt eine Bootstour auf einem der drei Dampfer der Weißen Flotte Bad Zwischenahn.

Bad Zwischenahn, Wardenburg und Edewecht – attraktive Lebensmittelpunkte!

Edewecht liegt ebenfalls im Kreis Ammerland in Niedersachsen. Die Gemeinde zählt aktuell knapp 21.000 Bewohner. Das Gemeindeareal beträgt ca. 113 qkm, von denen überraschende 350 Hektar als Naturschutzgebiet ausgewiesen sind. Die Gemeinde Edewecht organisiert sich in 15 Bauerschaften, wobei die Gemeindeteile Nord Edewecht I und Nord Edewecht II das Ortszentrum bilden. Hier leben ca. 6.000 Menschen. Friedrichsfehn mit etwa 4.000 Anwohnern zählt am zweitmeisten Einwohner in der Gesamtgemeinde. Die weitere Bevölkerung verteilt sich auf die Bauerschaften Husbäke, Jeddeloh I+II, Klein Scharrel, Osterscheps, Kleefeld, Portsloge, Westerscheps, Wittenberge und Süddorf. Edewecht ist eine überwiegend ländlich orientierte Gemeinde. Einen speziellen Reiz übt die Bebauung aus. Neben der St.-Nikolai Kirche Edewecht mit ihrem hölzernen Glockenturm sind insbesondere die die Kokermühle Edewecht sowie die im Gemeindeteil Westerscheps befindliche Windmühle Kruse-Deeken zu nennen.

Wardenburg, Bad Zwischenahn und Edewecht – familienfreundliche Wohnorte mit Ausstrahlung!


Wardenburg befindet sich geografisch betrachtet am nordwestlichen Ausläufer der Wildeshauser Geest. Ungefähr 12 Kilometer nördlich befindet sich die Stadt Oldenburg. Wardenburg setzt sich aus insgesamt 18 Ortschaften zusammen. Beinahe 16.000 Bürger leben in Wardenburg auf einem Areal von cirka 118 km². Die Gemeinde zählt zum niedersächsischen Landkreis Oldenburg. Die Wirtschaft von Wardenburg wird geprägt von kleinen und mittelständischen Firmen aus den Bereichen Dienstleistung und Handwerk. Auch die Landwirtschaft wird in Wardenburg groß geschrieben. Erreichbar ist der Ort mit dem Auto aus südlicher Richtung über mehrere Land- und Kreisstraßen. Wardenburg verfügt außerdem über eine Zufahrt an die BAB 29. Der Personennahverkehr wird über mehrere Busverbindungen sichergestellt. Das Umland lockt zu Exkursionen ins Grüne. Die Bebauungsstruktur in der Region ist überwiegend geprägt von einer angenehmen Einzelhausbebauung.

Privat- und Geschäftskunden aus Bad Zwischenahn, Edewecht und Wardenburg schätzen unsere Leistungen!

Sie wohnen in Wardenburg, Bad Zwischenahn oder Edewecht und interessieren sich für unser Leistungsangebot. Prima, das Sie unsere Internetseite entdeckt haben. Für Rückfragen sind wir jederzeit für Sie da. Auf den Kontakt zu Ihnen freuen wir uns.

Beyer Dämmtechnik – Ihr Fachbetrieb für das Dämmen und Sanieren

Setzen Sie in Sachen Dämmen und Sanieren auf alle Fälle auf die fachspezifische Leistung vom Fachbetrieb. Nur ein Fachbetrieb kennt die Tipps und Tricks, wie man zu einem spitzenmäßigen Ergebnis kommt. Um sich mit Fug und Recht als Fachbetrieb bezeichnen zu dürfen, bedarf es einer qualifizierten Ausbildung der Mitarbeiter und einer jahrelangen Fachkenntnis. Unsere Firma empfiehlt sich als Ihr erfahrener Fachbetrieb für

energetische Sanierung, Einblasdämmung, Altbaudämmung, Hohlschichtisolierung, Dach- und Kellerdeckendämmung. Setzen Sie auf Qualität und schenken Sie einem Fachbetrieb Ihr Vertrauen. Als qualifizierter Dienstleister ermitteln wir die Ist-Situation von Dämmung, Geschossdecke und Dach. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit der richtigen Dämmung Ihre Heizungskosten senken und Ihr Portemonaie entlasten. Beyer Dämmtechnik bietet Ihnen eine sachkundig ausgeführte Dämmarbeit nach dem neuesten Stand der Technik. Natürlich legen wir allerhöchsten Wert auf einen 1a- Service. Es ist unser Bestreben, dass Sie lange Jahre Nutzen von unserer Arbeit haben. Von einem Fachbetrieb dürfen Sie natürlich eine absolute Top-Leistung erwarten.

Ein Fachbetrieb weiß Rat!

Als Fachbetrieb darf sich eine Firma bezeichnen, deren Angestellte über dokumentierte Qualifikationen verfügen. Dies ist zum Beispiel eine entsprechende Ausbildung oder ein Meisterbrief. Des Weiteren zeichnet eine intensive praktische Erfahrung einen Fachbetrieb aus. Von Unternehmensgründung an konzentrieren wir uns auf fachlich versierte Sanierungs- und Dämmarbeiten. In diesen langen Jahren haben wir uns die Bezeichnung Fachbetrieb fraglos verdient. Als Dämmbetrieb nutzen wir ausschließlich hochwertige Dämmmaterialien. Hierbei achten wir stets auf ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Unser Motto: Wir bieten Ihnen Top-Leistung zu einem konkurrenzlosen Preis.

Wie können wir Ihnen helfen? Sollten Sie eine Frage haben: Anruf oder e-Mail genügen. Sehr gern beantworten wir Ihre Fragen.

Obergeschossdeckendämmung Delmenhorst, Dämmung Neubau Verden Aller, Dämmung Neubau Walsrode Kirchlinteln Bad Fallingborstel, Dachschrägendämmung Rastede Westerstede Wiefelstede, Steinwolle Bergen Südheide Hambühren, Dämmung Neubau Bösel Barßel Cappeln, Steinwolle Munster, Kerndämmung Oldenburg Hude Brake, Innendämmung Stolzenau Steyerberg, Einblasdämmung Zeven Tarmstedt, Kellerdeckendämmung Munster, Wärmedämmung Stuhr, Obergeschossdeckendämmung Bösel Barßel Cappeln, Dämmung oberste Geschossdecke Neubau Schneverdingen, Kerndämmung Bremervörde, Geschossdeckendämmung Goldenstedt Holdorf Neuenkirchen Vörden, Dachdämmung Syke, Trennfuge dämmen Stolzenau Steyerberg, Fassadendämmung Burgdorf Burgwedel, Isolierung Borkum Emden Leer, Dachbodendämmung Rotenburg Wümme Scheeßel, Hohlschichtisolierung Osterholz Scharmbek Ritterhude Ottersberg, Innendämmung Emstek Löningen Molbergen, Wärmedämmung Worpswede, Isolierung Oldenburg Hude Brake, Dämmung oberste Geschossdecke Neubau Blender Dörverden, Hohlraumdämmung Schwarme Martfeld Bruchhausen Vilsen, Isolierung Saterland, Gebäudedämmung Wagenfeld Uchte, Kellerdeckendämmung Zeven Tarmstedt, Innendämmung Achim, Dämmung Syke, Kellerdeckendämmung Oyten, Altbaudämmung Diepholz, Steinwolle Osterholz Scharmbek Ritterhude Ottersberg, Kellerdeckendämmung Isernhagen Uetze, Steinwolle Goldenstedt Holdorf Neuenkirchen Vörden, Hohlraumdämmung Grasberg Hambergen, Dachdämmung Bad Essen Bissendorf, Hohlschichtisolierung Tostedt Sittensen, Dämmung oberste Geschossdecke Neubau Bremerhaven Loxstedt Nordenham Geestland, Obergeschossdeckendämmung Harburg Neu Wulmstorf, Energetische Sanierung Pattensen Hemmingen, Altbaudämmung Celle Winsen Aller, Kellerdeckendämmung Grasberg Hambergen, Dämmung Delmenhorst, Kellerdeckendämmung Thedinghausen Riede Emtinghausen, Geschossdeckendämmung Oldenburg Hude Brake, Trennfuge dämmen Pattensen Hemmingen, Untersparrendämmung Cloppenburg Lohne Dinklage Garrel, Steinwolle Wunstorf, Dachdämmung Zeven Tarmstedt, Wärmedämmung Diepholz, Altbaudämmung Verden Aller, Trennfuge dämmen Bergen Südheide Hambühren, Einblasdämmung Seevetal Rosengarten, Obergeschossdeckendämmung Buxtehude, Neubaudämmung Buxtehude, Einblasdämmung Bassum Wildeshauen Twistringen Sulingen, Zweischaliges Mauerwerk Bad Essen Bissendorf, Wärmedämmung Langenhagen Wedemark Garbsen, Dämmung Neubau Goldenstedt Holdorf Neuenkirchen Vörden, Dämmung oberste Geschossdecke Neubau Ronnenberg Gehrden

Zellulosedämmung: Dürfen wir Ihre Fragen beantworten?

Sehr gerne informieren wir Sie näher über unser Aufgabenfeld. Wir nennen Ihnen mit Vergnügen auch einige Projekte, die Ihnen einen Einblick in unsere Unternehmenstätigkeit geben.
Die Fachleute der Firma Beyer Dämmtechnik sind gerne für Sie im Einsatz. Rufen Sie uns doch einfach einmal an oder schreiben Sie uns eine schnelle E-Mail. Wir freuen uns auf den Kontakt zu Ihnen.

WIR SIND FÜR SIE DA

Unsere Standorte finden Sie hier

Zentrale
Beyer Dämmtechnik GmbH
Lesseler Str.9
27299 Langwedel

TELEFON
04235 – 55 297 41

E-Mail
info@beyer-daemmtechnik.de

logo-1.png
Ihr Dämmprofi aus der Region
Für Sie vor Ort