04235–55 297 41

04441-88 993 40

0511–67 43 06 92

Kerndämmung – Oldenburg Hude Brake

Beyer Dämmtechnik ist Ihr Fachbetrieb für eine Kerndämmung in Oldenburg Hude Brake

Kerndämmung - optimaler Schutz vor Wärmeverlust

Sie haben sich mit dem Thema Gebäudedämmung beschäftigt, da Sie Ihr Ihre Immobilie dämmtechnisch auf den aktuellen Stand bringen möchten. Vielleicht sind Ihnen auch die Heizkosten zu hoch geworden und Sie halten Ausschau nach nach Sparpotentialen. Ausgezeichnet, dass Sie unsere Website entdeckt haben. Nachfolgend möchten wir Ihnen nähere Informationen zu unserem Leistungsangebot geben.

Unser Unternehmen ist ein spezialisierter und erfahrener Handwerksbetrieb mit Geschäftsssitzen in Bielefeld, Langwedel/Bremen, Vechta und Hückelhoven. Bereits seit vielen Jahren sind wir Ihr Fachpartner rund um die Themen Wärme- und Gebäudedämmung. Je nach Aufgabenstellung setzen wir verschiedene Dämmsysteme und -methoden ein. Wir arbeiten mit hochwertigen Dämmwollen, Dämmplatten und Dämmgranulaten. Unter anderem setzen wir auf Polystyrol, Zellulose und EPS. Als Dämmfachbetrieb schauen wir auf eine lange und intensive Berufserfahrung zurück. Unsere engagierten Spezialisten informieren Sie sehr gerne im Detail.

Kerndämmung geht jeden Hausbesitzer an!

Als Kerndämmung bezeichnet man die durchgehende Dämmung zwischen zwei Mauerwänden. Zumeist sind früher Außenmauern zweischalig gearbeitet. In den Zwischenräumen wird die Kerndämmung eingebracht. Für die Kerndämmung werden unterschiedliche Materialien verwendet. Zum Beispiel finden bestimmte Schaumstoffe und Schüttgut ihren Einsatz. Wichtig bei der Kerndämmung ist, dass die genutzten Dämmstoffe konstant wasserabweisend sind. Bei einer nachträglichen Dämmung verarbeitet man zumeist Einblasdämmstoffe oder Spezialschäume. In die Außenmauer des Gebäudes werden Bohrungen gesetzt, durch die dann das Dämmmaterial eingeführt wird. Auch das Anbringen einer Dämmschicht auf die Außenwand ist bei der späteren Kerndämmung machbar. Bei einem Neubau nutzt man regelmäßig Dämmstoffplatten für die Dämmung.

Kerndämmung – wir übernehmen das!

Die Kerndämmung ist im Verhältnis zu anderen Maßnahmen kostengünstig, sie ist ziemlich zügig zu bewerkstelligen. Schwerwiegende Vorarbeiten sind bei der Kerndämmung nicht von Nöten, was den Preis zusätzlich gering hält. Die geringen Arbeitszeiten sprechen für die Kerndämmung, denn in lediglich wenigen Tagen kann ein ganzes Wohnhaus vom Keller bis zum Dachboden isoliert werden. Für die Kerndämmung bieten sich je nach Zustand des Hauses verschiedene Dämmstoffe an. Es gibt einerseits feste Stoffe wie Dämmschaum, der nach dem Einspritzen fest wird. Andererseits werden aber auch Mineral- oder Steinwollen und verschiedene Arten von Dämmplatten genutzt. Auch sog. Schüttstoffe können bei der Kerndämmung verwendet werden. Wichtig ist bei der Selektion des Dämmstoffes, dass auf eine ausreichende wasserabweisende Wirkung geachtet wird.

Eine nachträgliche Kerndämmung amortisiert sich durch Heizkostenersparnisse in der Regel erstaunlich schnell. Auch ist eine zeitintensive Realisierungszeit nicht notwendig. Ein nicht zu vernachlässigender Vorzug der Kerndämmung ist außerdem, dass sie die Außenansicht des Ein- oder Mehrfamilienhauses nicht verändert.

Anfragen erhalten wir auch aus Oldenburg, Hude und Brake (Unterweser),

Durch unsere Geschäftstätigkeit haben wir uns einen sehr guten Überblick über die Architektur der Gemeinden und Städte unseres Einzugsbereiches machen können. Selbstverständlich zählen auch Oldenburg (Oldenburg), Hude und Brake (Unterweser) zu unserem unmittelbaren Geschäftsgebiet. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Einige Informationen zu Oldenburg, Hude und Brake (Unterweser):

In der Stadt Oldenburg leben etwas weniger als 160.000 registrierte Einwohner auf einem Areal von circa 102 qkm. Oldenburg liegt im Land Niedersachsen. Die als Universitätsstandort bekannte Stadt Oldenburg ist östlich ca. 45 Kilometer von Bremen entfernt. Ungefähr 170 Km nordöstlich liegt Hamburg. Die Stadt Oldenburg teilt sich auf in gesamt neun Stadtteile. Bezüglich der Einwohnerzahl ist Oldenburg die viertgrößte Stadt des Landes Niedersachsen und Teil der Metropolregion Bremen/Oldenburg. Oldenburg ist insbesondere als Universitätsstandort bekannt. Die Carl-von Ossietzky-Universität Oldenburg ist in fünf größere Fachbereiche aufgeteilt: Bildungs- und Sozialwissenschaften, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, Human- und Gesellschaftswissenschaften, Naturwissenschaften und Mathematik sowie Sprach- und Kulturwissenschaften. Oldenburg ist ein attraktiver Ort zum Leben und Arbeiten. Die Stadt hat eine ausgezeichnete Infrastruktur, ein attraktives Wohnumfeld sowie ein mehr als überdurchschnittliches Freizeit- und Bildungsangebot. Das Wirtschaftsleben von Oldenburg ist vom Mittelstand dominiert. Neben Versicherungen und Banken finden sich erfolgreiche Unternehmungen dem Druckgewerbe, der Elektrotechnik und aus dem Bereich der Automobilzuliefererindustrie.

Oldenburg, Brake (Unterweser) und Hude – perfekt für junge Familien


In der Gemeinde Hude (Oldenburg) wohnen knapp 16.000 Einwohner auf einer Gesamtfläche von knapp 125 km². Hude (Oldenburg) liegt im Bundesland Niedersachsen. Am Rande der Wildeshauser Geest gelegen, unterteilt sich der Ort in insgesamt 20 Ortsteile. Hude (Oldenburg) ist eine ländlich orientierte Gegend. Die Landwirtschaft nimmt einen bedeutsamen Teil des Wirtschaftslebens ein. Hude (Oldenburg) ist Teil einer interessanten Landschaft und großstadtnah und verkehrsgünstig gelegen. Bremen und Oldenburg (Oldenburg) sind nur einen Katzensprung entfernt. Die Bebauungsstruktur der Gemeinde ist geprägt von einer hübschen Einzelhausbebauung. Hude (Oldenburg) wartet mit einigen Besonderheiten auf: Ungewöhnlich sind besonders das Skulpturenufer und der Planetenweg. Das Huder Skulpturenufer umfasst insgesamt 45 Skulpturen und Bildhauereien, die in Kooperation mit dem Künstler Wolf E. Schulz entstanden sind. Der Planetenweg ist ein sechs Kilometer langer Lehrfahrt in Richtung Wüsting, der das Größenverhältnis des Sonnensystems im Maßstab 1:1 Milliarden verdeutlicht.

Oldenburg, Brake (Unterweser) und Hude – Wohnorte mit Charme

Brake (Unterweser) zählt zur Region Oldenburger Land und ist Teil der Metropolregion Bremen/Oldenburg. Als Kreisstadt des Kreises Wesermarsch fällt Brake (Unterweser) eine besondere Rolle in der Region zu. In Brake (Unterweser) leben etwa 15.000 Bürger auf einer Fläche von annähernd 38 Quadratkilometer. Einer der Vorzüge der Gemeinde Brake ist die günstige Lage: Der Ort liegt mittig im Städteviereck Bremerhaven, Wilhelmshaven, Bremen und Oldenburg. Die Wirtschaft von Brake ist insbesondere vom Hafen gekennzeichnet. Als Umschlagplatz für Dünger, Futtermittel und Getreide aber auch für Eisen und Stahl kommt dem Braker Hafen überregionale Bedeutung zu. Trotz des Industriehafens ist die Stadtarchitektur von Brake dominiert von einer ansprechenden Bebauung mit Ein- und Mehrfamilienhäusern. Speziell Familien finden in Brake (Unterweser) beste Bedingungen vor.

Wir für Sie in Oldenburg, Hude und Brake (Unterweser)!

Sie leben in Oldenburg (Oldenburg), Hude oder Brake (Unterweser) und interessieren sich für unser Angebot. Klasse, dass Sie diese Website gefunden haben. Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Unser freundliches Team freut sich auf Sie.

Beyer Dämmtechnik – Ihr Fachbetrieb für das Dämmen und Sanieren

Vertrauen Sie in Sachen Dämmen und Sanieren auf alle Fälle auf die fachliche Leistung vom Fachbetrieb. Nur ein Fachbetrieb kennt die Tipps und Tricks, wie man zu einem spitzenmäßigen Ergebnis kommt. Um sich mit Fug und Recht Fachbetrieb nennen zu dürfen, bedarf es einer qualifizierten Ausbildung der Mitarbeiter und einer jahrelangen Berufserfahrung. Unser Unternehmen empfiehlt sich als Ihr sachkundiger Fachbetrieb für

Einblasdämmung, Altbaudämmung, energetische Sanierung, Hohlschichtisolierung, Kellerdecken- und Dachdämmung. Kommen Sie zum Ziel und schenken Sie einem Fachbetrieb Ihr Vertrauen. Als qualifizierter Dienstleister ermitteln wir die Ist-Situation von Dach, Keller und Geschossdecke. Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten auf, wie Sie mit der richtigen Dämmung Ihre Energiekosten senken und eine Menge Geld sparen. Beyer Dämmtechnik bietet Ihnen eine fachkundig ausgeführte Dämmarbeit nach dem derzeitigen Stand der Technik. Natürlich legen wir höchsten Wert auf einen sehr guten Service. Es ist uns ein Anliegen, dass Sie viele Jahre Nutzen von unserer Arbeit haben. Von einem Fachbetrieb dürfen Sie ohne Wenn und Aber eine absolute Top-Leistung erwarten.

Wärmedämmung – ein Thema für den Fachbetrieb

Als Fachbetrieb darf sich ein Unternehmen bezeichnen, deren Angestellte über nachweisbare Qualifikationen verfügen. Dies ist z.B. eine entsprechende Berufsausbildung oder ein Meisterbrief. Darüber hinaus zeichnet eine langjährige praktische Erfahrung einen Fachbetrieb aus. Von Unternehmensgründung an konzentrieren wir uns auf qualitativ hochwertige Sanierungs- und Dämmarbeiten. In diesen langen Jahren haben wir uns das Attribut Fachbetrieb ganz bestimmt erarbeitet. Als Dämmbetrieb benutzen wir ausnahmslos hervorragende Dämmmaterialien. Hierbei achten wir immer auf ein ausgewogenes Preis-Leistungsverhältnis. Unser Selbstverständnis: Wir bieten Ihnen Top-Leistung zu einem fairen Preis.

Wie können wir Ihnen zu Diensten sein? Sollten Sie eine Frage haben: Anruf oder Mail reichen. Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Steinwolle Springe Wennigsen, Energetische Sanierung Syke, Zweischaliges Mauerwerk Wunstorf, Dämmung Neubau Zeven Tarmstedt, Zweischaliges Mauerwerk Langenhagen Wedemark Garbsen, Trennfuge dämmen Edewecht Wardenburg Bad Zwischenahn, Energetische Sanierung Borkum Emden Leer, Dachbodendämmung Osterholz Scharmbek Ritterhude Ottersberg, Obergeschossdeckendämmung Bad Essen Bissendorf, Energetische Sanierung Verden Aller, Obergeschossdeckendämmung Stuhr, Hohlwanddämmung Oyten, Dämmung Neubau Worpswede, Steinwolle Oldenburg Hude Brake, Hohlraumdämmung Lehrte, Isolierung Buxtehude, Dämmung oberste Geschossdecke Neubau Saterland, Fassadendämmung Stelle, Fassadendämmung Harburg Neu Wulmstorf, Einblasdämmung Langenhagen Wedemark Garbsen, Hohlwanddämmung Ganderkesee Friesoythe Großenkneten, Innendämmung Walsrode Kirchlinteln Bad Fallingborstel, Steinwolle Ronnenberg Gehrden, Untersparrendämmung Cloppenburg Lohne Dinklage Garrel, Altbaudämmung Hannover, Dachbodendämmung Bremervörde, Flachdachdämmung Worpswede, Hohlwanddämmung Bremerhaven Loxstedt Nordenham Geestland, Einblasdämmung Stolzenau Steyerberg, Kellerdeckendämmung Blender Dörverden, Dachdämmung Ronnenberg Gehrden, Isolierung Rotenburg Wümme Scheeßel, Innendämmung Gnarrenburg Sottrum, Kellerdeckendämmung Worpswede, Einblasdämmung Bremervörde, Isolierung Bergen Südheide Hambühren, Gebäudedämmung Bremen, Zellulosedämmung Burgdorf Burgwedel, Kellerdeckendämmung Walsrode Kirchlinteln Bad Fallingborstel, Wärmedämmung Rehburg-Loccum, Zweischaliges Mauerwerk Laatzen Sehnde, Flachdachdämmung Buxtehude, Dachschrägendämmung Tostedt Sittensen, Flachdachdämmung Oldenburg Hude Brake, Hohlschichtisolierung Bergen Südheide Hambühren, Dämmung oberste Geschossdecke Neubau Buchholz in der Nordheide, Altbaudämmung Walsrode Kirchlinteln Bad Fallingborstel, Flachdachdämmung Soltau Visselhövede, Hohlschichtisolierung Rotenburg Wümme Scheeßel, Zellulosedämmung Nienburg Weser, Obergeschossdeckendämmung Bremen, Dämmung Thedinghausen Riede Emtinghausen, Energetische Sanierung Soltau Visselhövede, Neubaudämmung Visbek Steinfeld, Geschossdeckendämmung Schwarme Martfeld Bruchhausen Vilsen, Innendämmung Bremen, Altbaudämmung Thedinghausen Riede Emtinghausen, Dachschrägendämmung Seevetal Rosengarten, Wärmedämmung Stelle, Zellulosedämmung Langenhagen Wedemark Garbsen, Obergeschossdeckendämmung Tostedt Sittensen, Flachdachdämmung Visbek Steinfeld, Hohlwanddämmung Visbek Steinfeld

Kerndämmung: Unsere Mitarbeiter beantworten gerne Ihre Fragen

Wenn Sie ein erfahrenes Unternehmen für zeitgemäße Dämmsysteme benötigen, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Sie möchten mehr über uns erfahren? Als auf Gebäudedämmung spezialisierte Fachfirma sind wir für die Realisierung Ihres Vorhabens der richtige Partner und freuen uns über Ihre Anfrage, gleichgültig ob per Griff zum Telefonhörer oder E-Mail. Worauf Sie neben unserer fachlichen Expertise setzen dürfen: Unser Team ist motiviert und immer mit Schwung und Elan für Sie im Einsatz. Wir freuen uns auf Sie!

WIR SIND FÜR SIE DA

Unsere Standorte finden Sie hier

Zentrale
Beyer Dämmtechnik GmbH
Lesseler Str.9
27299 Langwedel

TELEFON
04235 – 55 297 41

E-Mail
info@beyer-daemmtechnik.de

logo-1.png
Ihr Dämmprofi aus der Region
Für Sie vor Ort