04235–55 297 41

04441-88 993 40

0511–67 43 06 92

Obergeschossdeckendämmung – Weyhe

Beyer Dämmtechnik ist Ihr Partner für die Obergeschossdeckendämmung im Raum Weyhe

Obergeschossdeckendämmung - immer mit der neusten Technik

Sie haben sich mit der Gebäudedämmung auseinandergesetzt, da Sie Ihr Ihr Haus dämmtechnisch auf den neuesten Stand bringen lassen möchten. Vielleicht sind Ihnen auch die Heizkosten über den Kopf gewachsen und Sie halten Ausschau nach nach Einsparungsmöglichkeiten. Super, dass sie uns gefunden haben. Nachfolgend dürfen wir Ihnen einigen Informationen zu unserem Leistungsangebot geben.

Unser Unternehmen ist ein qualifizierter und etablierter Fachbetrieb mit Firmensitzen in Bielefeld, Langwedel/Bremen, Hückelhoven und Vechta. Bereits seit vielen Jahren sind wir Ihre Experten rund um die Themen Wärme- und Gebäudedämmung. Je nach Aufgabenstellung setzen wir verschiedene Dämmsysteme und -methoden ein. Wir arbeiten mit qualitativ hochwertigen Dämmgranulaten, Dämmplatten und Dämmwollen. Unter anderem setzen wir auf EPS, Polystyrol und Zellulose. Als Fachbetrieb für Dämmung und Sanierung schauen wir auf eine lange und intensive Berufserfahrung zurück. Unsere engagierten Fachleute informieren Sie sehr gerne im Detail.

Obergeschossdeckendämmung – wir übernehmen das!

Durch eine schlecht isolierte Geschossdecke entweicht gerade im Winter viel Wärme. Die durch schlecht gedämmte Decken resultierenden Heizkosten, können durch eine verbesserte Dämmung der obersten Geschossdecke bequem eingespart werden. Bei einer fachgerecht durchgeführten Obergeschossdeckendämmung werden die existierenden Hohlräume mit Dämmmaterial gefüllt und damit der Wärmeschutz um ein Vielfaches verbessert. Ein weiterer günstiger Nebeneffekt: In den Sommermonaten kann die Hitze weniger in die unter der Geschossdecke liegenden Räume vordringen, was zu gleichmäßgen Raumtemperaturen führt.

Für eine Obergeschossdeckendämmung ist es notwendig zu wissen, ob die zu isolierende Decke begehbar ist oder nicht. Daran orientiert sich das anzuwendende Verfahren. In der Energie-Einspar-Verordnung ist die Dämmung der obersten Geschossdecke zwingend vorgesehen, weil gerade in Altbauten keine oder nur eine ungenügende Wärmedämmung vorhanden ist. Bei einer begehbaren Decke besteht die Obergeschossdeckendämmung aus einem trittfesten Dämmstoff, der mit Holzplatten abgedeckt wird. Für eine nicht begehbare Raumdecke können kostengünstige Dämmstoffe eingesetzt werden, da sie nicht abgedeckt werden müssen. In Sonderfällen werden bei einer Obergeschossdeckendämmung von Altbauten auch Spezialverfahren verwendet. Die Kosten für die Dämmung mit diesen Techniken armortisieren sich schon nach erstaunlich kurzer Zeit. Besonders in der Altbausanierung erfüllen die Verfahren sämtliche Anforderungen und sind zudem auch noch umweltgerecht.

Die Obergeschossdeckendämmung muss nicht teuer sein!

Die Dämmung der obersten Geschossdecke gehört zu den besten Verfahren, um schnell die Dämmleistung eines Gebäudes zu steigern. Je zweckmäßiger ein Einfamilienhaus isoliert ist, umso höher sind danach die Senkungen bei den Energieaufwendungen. Vor Auftragserteilung sollte man sich über die unterschiedlichen Optionen und Vorgehensweisen zur Obergeschossdeckendämmung informieren. Die Fa. Beyer beschäftigt qualifiziert fortgebildete Handwerker aus dem Bereich Wärmedämmung, die Ihnen fachkundige, auf Ihre Wünsche und Spielräume angepasste Sanierungsvorschläge anbieten.

Unser Vertriebsgebiet umfasst auch Weyhe

Der Sitz unseres Betriebes gibt uns die Gelegenheit, einen geografisch weiten Bezirk abzudecken. Als qualifizierte Fachfirma kümmern wir uns um Kundschaft aus Weyhe. Wir haben uns einen ausgezeichneten Überblick über die Stadtarchitektur der Städte und Gemeinden unseres Vertriebsgebietes machen können. Auch in Weyhe und Umland sind wir sehr gerne im Auftrag der Kunden unterwegs.

Wissenswertes über Weyhe

Weyhe ist eine selbstständige Gemeinde mit etwas über 30.000 Einwohnern und zählt formell zum Landkreis Diepholz. Das Gemeindeareal umfasst rund 60 qkm. Weyhe liegt direkt hinter Bremen. Bis in die Stadt sind es lediglich 15 Kilometer. Westlich grenzt Weyhe an die Stadt Stuhr. Auch wenn ein Rückgang zu verzeichnen ist: Weyhe ist eine landwirtschaftlich orientierte Gemeinde. Erstaunliche 65 % des Gemeindeareals werden landwirtschaftlich genutzt.

Weyhe hat Charme!

Das Weyhe unserer Tage geht auf eine Strukturreform aus dem Jahre 1974 zurück. Seinerzeit schlossen sich die Gemeinden Kirchweyhe, Sudweyhe und Leeste zusammen. Die Einwohnerzahl der Gemeinde stieg seit der Neustrukturierung teilweise sprunghaft an. Ein Umstand, der nicht wirklich verwundert: Aufgrund der ausgezeichneten Gemeindeflächen hat sich Weyhe immer mehr zu einem optimalen Freizeit- und Lebensmittelpunkt entwickelt. Wer in Weyhe lebt, nutzt die|profitiert von den|genießt die} optimalen Wohnbedingungen in der Peripherie. Weyhe bietet eine ausgezeichnete Infrastruktur und einen sehr guten Erholungswert. Wer einmal nach Weyhe kommt, dem sei insbesondere ein Besuch der Felicianuskirche empfohlen. Das 1250 errichtete Kirchenhaus ist das älteste Gebäude in Weyhe. Die Architektur der Gemeinde Weyhe ist modern und ansehnlich.

Keine Angst vor hohen Kosten

Sie sind interessiert an Dämm- oder Sanierungsarbeiten an einem Gebäude und wünschen sich ein entsprechendes Angebot, das eine handwerklich gute Arbeit garantiert, gleichzeitig aber die Kosten im Blick hat. Klasse, dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.

Als Fachbetrieb für energetische Sanierung, Einblasdämmung, Altbaudämmung, Hohlschichtisolierung, Dach- und Kellerdeckendämmung verarbeiten wir ausnahmslos hochwertige Produkte. Trotzdem schauen wir immer auf die Kosten, die natürlich nicht zu hoch sein sollen. Wir möchten Ihnen Qualität bieten, die zugleich auch die Kosten im Blick behält. Bei uns stimmen Kosten und Qualität: Schon seit etlichen Jahren sind wir Ihr qualifizierter Fachbetrieb bei der Gebäudedämmung. Unsere Unternehmenssitze befinden sich verkehrsgünstig in Langwedel/Bremen, Bielefeld, Hückelhoven und Vechta. Die Kosten stets vor Augen: Wir sorgen für eine fachmännisch ausgeführte Arbeit nach dem stets aktuellsten Stand der Dämmtechnik.

Eine Dämmmaßnahme verbessert den Wärmehaushalt des Hauses und verringert den Energiebedarf. Kosten sind nicht gleich Kosten: Wenn Sie in eine energetische Sanierung investieren, so haben Sie im ersten Schritt einige Aufwendungen. Dieser Mitteleinsatz rechnet sich indes überraschend schnell. Schon mittelfristig werden Sie die Kosten für Ihren Wärmeeinsatz erheblich senken.

Hochwertige Arbeit, geringe Kosten!

Verleihen Sie Ihrem Haus das besondere Plus an Qualität. Dämmarbeiten von energetisch einwandfreier Qualität senken die Kosten für die benötigte Heizungswärme und leisten damit im selben Moment auch einen wichtigen Beitrag zum Schutz der Umwelt. Dürfen wir Sie informieren, wie Sie die Kosten für Ihren Energiebedarf begrenzen können? Toll, dann warten Sie bitte nicht und nehmen am besten gleich heute Verbindung mit uns auf. Ein kurzer Anruf oder auch eine kurze Mail genügen. Die fachmännische Beratung ist genauso wichtig wie die korrekte Ausführung der entsprechenden Tätigkeiten. Unsere fachliche Beratung ist selbstverständlich absolut unverbindlich. Hochwertige Arbeit bei niedrigen Kosten: Wir empfehlen uns als spezialisiertes Unternehmen auch in Ihrer Region. Unsere jahrelange Erfahrung spricht für uns.
Minimieren Sie die Kosten für Ihren Energiebedarf: Setzen Sie auf die Profis der Firma Beyer.

Wärmedämmung Bad Essen Bissendorf, Flachdachdämmung Oldenburg Hude Brake, Wärmedämmung Verden Aller, Dachbodendämmung Rastede Westerstede Wiefelstede, Dachbodendämmung Gnarrenburg Sottrum, Kerndämmung Thedinghausen Riede Emtinghausen, Steinwolle Barsinghausen Stadthagen, Kellerdeckendämmung Rotenburg Wümme Scheeßel, Innendämmung Celle Winsen Aller, Zellulosedämmung Rotenburg Wümme Scheeßel, Dämmung oberste Geschossdecke Neubau Vechta Damme Bramsche Lübbecke, Dachbodendämmung Diepholz, Altbaudämmung Diepholz, Zellulosedämmung Rastede Westerstede Wiefelstede, Kerndämmung Jork Altes Land, Isolierung Osterholz Scharmbek Ritterhude Ottersberg, Dachbodendämmung Munster, Flachdachdämmung Zeven Tarmstedt, Trennfuge dämmen Langenhagen Wedemark Garbsen, Dachdämmung Bassum Wildeshauen Twistringen Sulingen, Dämmung Zeven Tarmstedt, Hohlraumdämmung Osterholz Scharmbek Ritterhude Ottersberg, Geschossdeckendämmung Tostedt Sittensen, Dachdämmung Achim, Innendämmung Emstek Löningen Molbergen, Kerndämmung Bösel Barßel Cappeln, Zweischaliges Mauerwerk Verden Aller, Zellulosedämmung Verden Aller, Steinwolle Grasberg Hambergen, Dämmung Neubau Seevetal Rosengarten, Dachdämmung Bremerhaven Loxstedt Nordenham Geestland, Untersparrendämmung Walsrode Kirchlinteln Bad Fallingborstel, Dachdämmung Syke, Hohlschichtisolierung Cloppenburg Lohne Dinklage Garrel, Steinwolle Osterholz Scharmbek Ritterhude Ottersberg, Dachbodendämmung Wagenfeld Uchte, Steinwolle Langwedel, Trennfuge dämmen Rastede Westerstede Wiefelstede, Wärmedämmung Zeven Tarmstedt, Dämmung Neubau Wagenfeld Uchte, Wärmedämmung Edewecht Wardenburg Bad Zwischenahn, Isolierung Oldenburg Hude Brake, Dämmung Seevetal Rosengarten, Energetische Sanierung Stolzenau Steyerberg, Fassadendämmung Wunstorf, Zellulosedämmung Bösel Barßel Cappeln, Dachschrägendämmung Bösel Barßel Cappeln, Dämmung Neustadt am Rübenberge Seelze, Energetische Sanierung Tostedt Sittensen, Zellulosedämmung Varel Wilhelmshaven, Dachschrägendämmung Munster, Zweischaliges Mauerwerk Goldenstedt Holdorf Neuenkirchen Vörden, Hohlraumdämmung Burgdorf Burgwedel, Dachbodendämmung Grasberg Hambergen, Dachschrägendämmung Zeven Tarmstedt, Fassadendämmung Stelle, Isolierung Diepholz, Flachdachdämmung Schwarme Martfeld Bruchhausen Vilsen, Kellerdeckendämmung Rehburg-Loccum, Innendämmung Delmenhorst, Steinwolle Oldenburg Hude Brake, Kerndämmung Zeven Tarmstedt, Dachdämmung Jork Altes Land

Obergeschossdeckendämmung: Sie haben Fragen? Dann melden Sie sich bei uns

Gerne informieren wir Sie näher über unser Aufgabengebiet. Wir zeigen Ihnen mit Vergnügen auch ein paar Referenzen, die Ihnen einen Einblick in unsere Unternehmenstätigkeit geben.
Schenken Sie uns Ihr Vertrauen. Rufen Sie uns doch einfach einmal an oder schicken Sie uns eine schnelle E-Mail. Wir freuen uns auf Sie.

WIR SIND FÜR SIE DA

Unsere Standorte finden Sie hier

Zentrale
Beyer Dämmtechnik GmbH
Lesseler Str.9
27299 Langwedel

TELEFON
04235 – 55 297 41

E-Mail
info@beyer-daemmtechnik.de

logo-1.png
Ihr Dämmprofi aus der Region
Für Sie vor Ort