04235–55 297 41

04441-88 993 40

0511–67 43 06 92

Trennfuge dämmen – Diepholz

Trennfuge dämmen: Beyer Dämmtechnik ist Ihr Partner im Raum Diepholz

Trennfuge dämmen - mit heutiger Technik äußerst effektiv

Know-how und viel Akribie bei der Dämmung von Neubauten und Bestandsimmobilien zeichnen unsere Firma aus. Uns ist es ganz besonders wichtig, dass Sie mit unserer Arbeit auch langfristig zufrieden sind. Ob Geschossdeckendämmung, Hohlschichtisoilierung, Dachdämmung, Kerndämmung oder energetische Sanierung: Eine zeitgemße Isolierung und eine kontinuierliche Qualität der Arbeit sind die entscheidenden Kriterien, auf die es Ihnen als Kunde eines Fachbetriebes ankommt. Über das Leistungsspektrum, das wir Ihnen bieten, erfahren Sie Näheres auf dieser und den nachfolgenden Seiten.

Trennfuge dämmen – wir übernehmen das!

Ein Doppelhaus ist ein zusammenhängendes Haus, das meistens aus zwei identischen Einfamilienhäusern besteht. Beide Gebäudeteile sind baulich miteinander verbunden. Nicht viel anders das Reihenhaus: Auch bei dieser Bauart gibt es eine Trennfuge zwischen beiden Häusern. Wegen der baulichen Verbindung beider Gebäudehälften lassen sich grundsätzlich Energiekosten in vielfach überraschender Höhe einsparen. Im Durchschnitt sind bei einem Doppelhaus Einsparungen von bis zu zwanzig Prozent im Vergleich zum Einzelhaus denkbar. In der Konzeption, wie man die beiden miteinander verbundenen Gebäude zeitgemäß dämmt, muss auch die Trennfuge unbedingt bedacht werden. Die gute Nachricht: Ein qualifizierter Fachbetrieb kann auch die Trennfuge dämmen – nachhaltig und ergebnissischer!

Zwischen den beiden Gebäudehälften verläuft vom Dach bis zum Fundament in aller Regel eine durchgehende Fuge mit einem Durchmesser von rund sechs Zentimetern. Die Trennwand ist folglich zweischalig errichtet. Um einen ausreichenden Schallschutz und eine fehlerfreie Isolierung zu erreichen, ist es wichtig, die Trennfuge auszufüllen. Als wirkmächtige Methode hat es sich gezeigt, den Fugenhohlraum mit modernen Steinwolledämmplatten zu verfüllen. Die Fuge lässt sich sowohl bei Neubauten als auch im Nachhinein bei Altbauten dämmen.

Wir sind erfahren bei der Dämmung von Trennfugen!

Das Dämmen der Trennfuge heißt, dass Heizkraft auch im Vergleich zum Einzelhaus noch ökonomischer genutzt werden kann. Energie verliert sich deutlich weniger ungenutzt nach außen. Durch die verbundene Trennwand kann es bei nicht genügender Isolierung zu Störungen durch Geräuschentwicklungen kommen. Auch hier hilft es, die Trennfuge ausreichend zu dämmen.

Wir arbeiten für Privat- und Geschäftskunden aus dem Kreis Diepholz

Südlich von Bremen liegt der Landkreis Diepholz. Zusammen leben rund 217.000 Menschen im Kreisgebiet. Der Landkreis Diepholz grenzt an die Kreise Minden-Lübbecke, Verden, Nienburg/Weser, Vechta, Oldenburg, Osnabrück sowie an die kreisfreie Stadt Delmenhorst. Verwaltungssitz des Kreises ist die Stadt Diepholz.

Einige interessante Informationen über den Kreis Diepholz:

Der heutige Landkreis geht auf eine Gebietsreform aus dem Jahre 1977 zurück. In den Jahren 2011 und 2016 wurde das Gebiet um die Gemeinden Südstedt und Engeln erweitert. Man zählt sie zum Flecken Bruchhausen-Vilsen. Besonders bekannt ist der Kreis auch für seine insgesamt vier EU-Vogelschutzgebiete: Dümmer, Diepholzer Moorniederung, Küppendorfer Böhrde und das Oppenwehrer Moor. Ausnehmend gut erlebt man den attraktiven Landstrich in den insgesamt 49 Naturschutzgebieten.

Der Kreis Diepholz gehört zum „Speckgürtel“ von Bremen. Die Städte Weyhe, Stuhr und Syke bilden den ökonomischen Mittelpunkt des Kreises. Zahlreiche Bürger pendeln täglich zwischen ihrem Arbeitsplatz in Bremen und ihrem Wohnquartier im Kreis Diepholz. Die gute verkehrstechnische Lage des Landkreises macht die Region als Lebensmittelpunkt besonders attraktiv. Der Kreis Diepholz verfügt über ein eigenständiges und bewegliches Wirtschaftsleben. Betriebe, die sich für einen Betriebssitz in der Region interessieren, finden hier günstige Industrie- und Gewerbeflächen in genügender Zahl.

In der Kreisstadt Diepholz selbst wohnen aktuell gut 17.000 Einwohner auf einer Gemeindefläche von 104 Quadratkilometern. Das hübsche Städtchen ist überregional bekannt durch das örtliche Schloss mit seinem imposanten Turm, dem örtlichen Theater sowie dem Rittergut Falkenhardt.

Diepholz: Ein Landkreis mit Herz

Die größten Städte im Kreis sind Stuhr mit 33.000 Einwohnern und Weyhe, das auf eine Einwohnerzahl von ca. 30.000 kommt. Auf den Rängen folgen Syke mit 24.000 Einwohnern und die Kreisstadt Diepholz, die es auf nicht ganz 17.000 Einwohner schafft. Kennen Sie den Landkreis Diepholz noch nicht, so empfehlen wir Ihnen die Region einfach einmal mit dem Fahrrad zu erkunden. Die abwechslungsreiche Landschaft lässt sich auf diesem Wege ganz direkt erleben. Auch die zahllosen Sehenswürdigkeiten entdeckt man auf erholsame Art und Weise.

Die Firma Beyer ist Ihr Fachbetrieb für die Gebäudedämmung

Vertrauen Sie beim Dämmen und Sanieren unbedingt auf die fachspezifische Leistung vom Fachbetrieb. Nur ein Fachbetrieb kennt die Tricks und Tipps, wie man zu einem sehr guten Ergebnis kommt. Um sich mit Fug und Recht Fachbetrieb nennen zu können, braucht es eine anerkannte Ausbildung der Mitarbeiter und eine jahrelange Fachkenntnis. Unsere Unternehmung empfiehlt sich als Ihr fachkundiger Fachbetrieb für

Einblasdämmung, Altbaudämmung, energetische Sanierung, Hohlschichtisolierung, Kellerdecken- und Dachdämmung. Setzen Sie auf Qualität und schenken Sie einem Fachbetrieb Ihr Vertrauen. Als qualifizierter Dienstleister ermitteln wir den Ist-Zustand von Dämmung, Geschossdecke und Dach. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit der richtigen Dämmung Ihre Energiekosten senken und Ihr Budget schonen. Beyer Dämmtechnik bietet Ihnen eine sachkundig ausgeführte Dämmarbeit nach dem derzeitigen Stand der Technik. Natürlich legen wir allerhöchsten Wert auf einen perfekten Service. Es ist uns wichtig, dass Sie lange Jahre Nutzen von unserer Arbeit haben. Von einem Fachbetrieb dürfen Sie ohne Wenn und Aber eine fehlerfreie Top-Leistung erwarten.

Ein Fachbetrieb weiß Rat!

Als Fachbetrieb darf sich ein Unternehmen bezeichnen, deren Angestellte über nachweisbare Qualifikationen verfügen. Dies ist zum Beispiel eine entsprechende Ausbildung oder ein Meisterbrief. Außerdem zeichnet eine langjährige praktische Erfahrung einen Fachbetrieb aus. Von Unternehmensgründung an konzentrieren wir uns auf fachlich versierte Sanierungs- und Dämmarbeiten. In diesen langen Jahren haben wir uns die Bezeichnung Fachbetrieb sicher erarbeitet. Als Dämmbetrieb benutzen wir ausschließlich hervorragende Materialien. Hierbei achten wir immer auf ein ausgewogenes Preis-Leistungsverhältnis. Unsere Überzeugung: Wir bieten Ihnen 1a-Qualität zu einem erstaunlichen Preis.

Wie dürfen wir Ihnen helfen? Falls Sie eine Frage haben: Anruf oder E-Mail reichen völlig aus. Sehr gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Isolierung Oldenburg Hude Brake, Innendämmung Celle Winsen Aller, Zweischaliges Mauerwerk Bremervörde, Kerndämmung Edewecht Wardenburg Bad Zwischenahn, Dachschrägendämmung Bremen, Kerndämmung Langwedel, Flachdachdämmung Rotenburg Wümme Scheeßel, Dachschrägendämmung Zeven Tarmstedt, Kerndämmung Borkum Emden Leer, Dachbodendämmung Buxtehude, Innendämmung Emstek Löningen Molbergen, Dachbodendämmung Saterland, Geschossdeckendämmung Langwedel, Isolierung Celle Winsen Aller, Gebäudedämmung Bösel Barßel Cappeln, Untersparrendämmung Osterholz Scharmbek Ritterhude Ottersberg, Wärmedämmung Buchholz in der Nordheide, Flachdachdämmung Thedinghausen Riede Emtinghausen, Dämmung Neustadt am Rübenberge Seelze, Flachdachdämmung Bad Essen Bissendorf, Dämmung oberste Geschossdecke Neubau Munster, Dämmung Wagenfeld Uchte, Wärmedämmung Edewecht Wardenburg Bad Zwischenahn, Hohlschichtisolierung Barsinghausen Stadthagen, Dachschrägendämmung Syke, Dämmung Neubau Verden Aller, Neubaudämmung Pattensen Hemmingen, Energetische Sanierung Wunstorf, Steinwolle Barsinghausen Stadthagen, Dämmung oberste Geschossdecke Neubau Oldenburg Hude Brake, Steinwolle Zeven Tarmstedt, Innendämmung Elsdorf Ahausen, Neubaudämmung Celle Winsen Aller, Kerndämmung Ganderkesee Friesoythe Großenkneten, Neubaudämmung Varel Wilhelmshaven, Dachdämmung Osterholz Scharmbek Ritterhude Ottersberg, Wärmedämmung Bad Essen Bissendorf, Isolierung Springe Wennigsen, Kerndämmung Jork Altes Land, Dachschrägendämmung Varel Wilhelmshaven, Flachdachdämmung Elsdorf Ahausen, Kerndämmung Blender Dörverden, Isolierung Stolzenau Steyerberg, Zweischaliges Mauerwerk Gnarrenburg Sottrum, Energetische Sanierung Stuhr, Neubaudämmung Harburg Neu Wulmstorf, Zweischaliges Mauerwerk Langwedel, Dämmung Buchholz in der Nordheide, Kerndämmung Harburg Neu Wulmstorf, Geschossdeckendämmung Goldenstedt Holdorf Neuenkirchen Vörden, Dachdämmung Tostedt Sittensen, Flachdachdämmung Wunstorf, Steinwolle Springe Wennigsen, Dachbodendämmung Verden Aller, Neubaudämmung Walsrode Kirchlinteln Bad Fallingborstel, Neubaudämmung Rehburg-Loccum, Fassadendämmung Neustadt am Rübenberge Seelze, Altbaudämmung Borkum Emden Leer, Gebäudedämmung Barsinghausen Stadthagen, Zellulosedämmung Elsdorf Ahausen, Hohlwanddämmung Rehburg-Loccum, Dämmung oberste Geschossdecke Neubau Stuhr, Dachdämmung Bergen Südheide Hambühren, Fassadendämmung Stolzenau Steyerberg, Steinwolle Emstek Löningen Molbergen, Einblasdämmung Blender Dörverden

Trennfuge dämmen: Wir beantworten Ihre Fragen!

Wenn Sie mehr wissen möchten, informieren wir Sie näher über unser Aufgabengebiet. Wir zeigen Ihnen mit Vergnügen auch einige Referenzen, die Ihnen einen Einblick in unsere Firmentätigkeit geben.
Vertrauen Sie den Spezialisten der Firma Beyer Dämmtechnik. Rufen Sie uns doch rasch einmal an oder senden Sie uns eine kurze E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

WIR SIND FÜR SIE DA

Unsere Standorte finden Sie hier

Zentrale
Beyer Dämmtechnik GmbH
Lesseler Str.9
27299 Langwedel

TELEFON
04235 – 55 297 41

E-Mail
info@beyer-daemmtechnik.de

logo-1.png
Ihr Dämmprofi aus der Region
Für Sie vor Ort